10. Mai 2014

Veggie-Cabonara Muffins... {Let's cook together}

Es ist wieder so weit... Let's cook together geht in die vierte Runde! Dieses Mal lautet das Motto "Deftiges aus dem Muffinförmchen". Zuerst wollte ich das pikante Muffinrezept aus der Märzausgabe der We Love Living nachkochen. Als ich beim Einkaufen war, hab ich gesehen, dass es schon wieder Tomaten aus Deutschland gibt und mich spontan entschieden, umzudisponieren und die Nudelnester im Muffinförmchen zu machen, die ich vor längerer Zeit schon mal ausprobiert habe und die mir recht gut gelungen sind...





Für 12 Veggie-Carbonara Muffins braucht ihr:

250-300 g Spaghetti
1 TL Öl
2 Tomaten
2 kleine Zwiebeln
1 Bund Frühlingszwiebel
4 Eier (Gr. M)
50 g geriebener Parmesankäse
¼  l Milch
½ Becher saure Sahne
Salz, Peffer, Curry


Außerdem:
50 g geriebener Käse zum Überbacken
Fett für die Form



Und so geht’s:

1. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
2. Tomaten und Zwiebel in kleine Würfel, Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden.
3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten.
4. Eier, Parmesan, Milch und Sahne mit dem Pürierstab mixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
5. Mulden einer Muffinform ausfetten. Nudeln auf ein Sieb gießen und etwas abkühlen lassen. Tomaten- und 

Zwiebelwürfel und Frühlingszwiebel unter die Nudeln heben und als Nudelnester in die Muffinförmchen geben. Eier-Käse-Sahne-Milch darübergießen. Geriebenen Käse darüber streuen. 

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen lassen.

Am besten warm servieren. Schmeckt besonders gut mit einer fruchtigen Tomatensoße!




Hier geht's zu meinen älteren Beiträgen zur Let's Cook Together Reihe:
Gemüse-Tartelettes, Spinat-Feta-Strudel und Milchreisauflauf.

Habt ein schönes Wochenende!
Annie

Kommentare:

  1. hm also diese Idee ist ja echt klasse, vor allem weil ich Muffins und Cabonara liebe! :) echt toll
    Liebe Grüße Conny
    http://wundersuess.at/

    AntwortenLöschen
  2. Das nenne ich mal ein tolles Rezept!
    Werde ich mir merken.
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hi Annie,
    ich finde eure Posts klasse und mag v.a. die tollen Bilder.
    Grüße an Andi
    Flo

    AntwortenLöschen
  4. Mmmh, die wären auch perfekt fürs diner en blanc :) muss ich mir merken!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen